Muster vorsorgevollmacht widerrufen

Kann ich die Vollmacht selbst entfassen und einen Zeugen bitten, sie zu unterschreiben? Text: Preeti Kulkarni, ET BureauImages: Getty ImagesBefore meenakshi Puris Ehemann aus Mumbai im August dieses Jahres für einen Monat in die USA aufgebrochen war, gab er ihr ein Autoritätsschreiben (LoA) in seinem Namen, damit sie die notwendigen Bankarbeiten durchführen konnte. In seiner Abwesenheit besuchte Meenakshi die Bank, um zwei Dinge zu sammeln, ein Scheckbuch und den Kaufvertrag ihres Hauses aus dem Bankschließfach ihres Mannes. Die Bank gab ihr bereitwillig das Scheckbuch, weigerte sich aber, den Kaufbeleg auszuhändigen, da die LoA nicht ausreiche. Sie verlangte von ihrem Mann eine Vollmacht (PoA). Verständlicherweise waren die Puris über den Unterschied zwischen den beiden autorisierenden Dokumenten verwirrt. Die meisten Menschen nutzen diese austauschbar, aber jeder hat seine eigenen Privilegien und Befugnisse. Hier erfahren Sie, wie Sie zwischen beiden unterscheiden können. Zusätzlich zu der Macht Ihres Agenten, Geschenke in Ihrem Namen zu machen, unterliegen viele Befugnisse Ihres Anwalts dem Staatsrecht. Im Allgemeinen wird das Recht des Staates, in dem Sie sich zum Zeitpunkt der Unterzeichnung einer Vollmacht aufhalten, die Befugnisse und Handlungen Ihres Agenten gemäß diesem Dokument regeln. Wenn Sie Immobilien, wie ein Ferienhaus, oder wertvolle persönliche Sorsen, wie Sammlerstücke, in einem zweiten Zustand besitzen, sollten Sie sich mit einem Anwalt erkundigen, um sicherzustellen, dass Ihre Vollmacht diese Immobilie ordnungsgemäß abdeckt. Um sicherzustellen, dass Ihr Widerruf wirksam ist, müssen Sie Ihren Widerruf tatsächlich mitteilen. Dies bedeutet, dass der schriftliche Widerruf beim Vertreter und allen von der Vollmacht betroffenen Dritten (z.

B. Finanzinstitute, Grundbuchämter und Einzelpersonen) eingehen muss. Es reicht daher nicht aus, Ihren Widerruf einfach zu versenden und davon auszugehen, dass er eingegangen ist. Sie müssen sicher sein, dass alle relevanten Parteien den Widerruf tatsächlich erhalten haben – doppelregistrierte Post oder persönliche Zustellung können die beste Option sein. Darüber hinaus, wenn Ihre Vollmacht die Vollmacht über Immobilien gegeben hat, ist es am besten, Ihren Widerruf mit einer rechtlichen Beschreibung der Immobilie in der Grafschaft Büro oder Tat Register, wo das Land befindet registriert. Bitten Sie Ihren Agenten, alle Kopien der Vollmacht zurückzugeben. Markieren Sie die Wörter “Widerrufen” auf jeder Kopie, um sicherzustellen, dass sie nicht erneut verwendet werden können. Mit anderen Worten, ein Widerruf der Vollmacht ist eine schriftliche Bestätigung, dass ein Auftraggeber (die Person, die die Macht in einer Vollmacht bestellt hat) seinen Anwalt nicht mehr in der Tat (die Person, die in einer Vollmacht ernannt wurde, manchmal als Agent oder Spender bezeichnet) in ihrem Namen handeln will oder braucht. Solange die Befugnisse eines Anwalts nicht ordnungsgemäß widerrufen sind, können sie weiterhin für den Auftraggeber rechtlich tätig werden. Um eine Vollmacht zu widerrufen, kann der Auftraggeber ein Dokument erstellen, das als Widerruf der Vollmacht bezeichnet wird, oder eine neue Vollmacht schaffen, die angibt, dass die vorherige Vollmacht widerrufen wird. Da medizinisches Personal nicht in das Register eingebunden ist, sollten Einzelpersonen erwägen, irgendeine Form der Benachrichtigung über die Existenz der Vollmacht / lebenserhaltenden Willens zu tragen.

Das Register bietet eine “Notfallkarte” im Scheckkartenformat an, die besagt: “Ich habe eine dauerhafte Vollmacht. Im Notfall informieren Sie bitte die Person xx, Telefonnummer xx.”, die im Portemonnaie mitgeführt werden kann. Wenn ich meiner Tochter Vollmacht über meine Finanzen und mein Eigentum gebe, kann ich ein separates Konto unterhalten, das nicht von meinem… Warum sollte jemand einer anderen Person eine so umfassende Autorität geben? Eine Antwort ist Bequemlichkeit.